kollektion

tailoring, made-to-order.

Die Kunst des tailoring macht sich gut an der Dame, seit die Mitglieder(innen) des Lady Margaret Boat Club in Cambridge Mitte des 19. Jahrhunderts erstmals einen Blazer, den scharlachroten Club-Blazer, trugen. Und doch öffnen sich die Schneider-Tempel an der Londoner Savile Row fast ausschließlich dem (englischen) Gentlemen. Einen Klassiker der britischen Herrengarderobe, das Maßjackett, als Inspiration für unser Damen-Label heranzuziehen, entspringt unserer Grundidee von Kleidung. Mühelos elegant, flexibel kombinierbar und frei von saisonalen Trends; gepaart mit höchster Wertigkeit bei Material, Verarbeitung und Passform – alles Attribute, die den Leitfaden für unsere Jacketts bilden. Basierend auf traditionellen Handwerkstechniken des britischen tailoring haben wir eine Verarbeitungsweise entwickelt, die dessen Einzigartigkeit auch für Damen umzusetzen vermag.

Introducing… den MORNING-Coat, den TEATIME-Blazer, den PICKNICK-Frack, das DINNER-Jackett, den FESTIVAL-Frack und den MIDNIGHT-Trench.